Ralf Lenhard - IT-Beratung

Qualifikationsprofil - Herr Ralf Lenhard

Allgemeine Daten

Name: Herr Ralf Lenhard

Anschrift: Dörrenbachstr. 15
66386 St. Ingbert

Kontakt: +49 (0) 6894-887307 (Geschäftlich)
+49 (0) 160-96716529 (Mobil)
info@Lenhard-IT.de

Homepage: www.Lenhard-IT.de

Jahrgang: 1955

Ausbildung: Abitur, (Saarbrücken)
Datenverarbeitungskaufmann, (Saarbrücken)

Mitglied von:
10.11.2004 XING

Fremdsprachen: Englisch
Französisch

Branchen: Banken
Bausparkassen
Beratungsunternehmen
EDV-Dienstleistungen
Großhandel
Industrie
Softwarehaus
Unternehmensberatung
Versicherungen

Fachliche
Schwerpunkte:
Softwareentwicklung im Hostumfeld
OOA / OOD / OOP (mit Cobol)
Geschäftsprozessmodellierung

IT-Erfahrung seit: 1977

IT-Kenntnisse

Betriebssysteme
MVS > 9 Jahre, Fortgeschrittener, zuletzt in 2004
OS/390 > 9 Jahre, Fortgeschrittener, zuletzt in 2004
GCOS 8 > 9 Jahre, Experte, zuletzt in 2009
GCOS 6 > 7 Jahre, Fortgeschrittener, zuletzt in 1995
OS/400 > 5 Jahre, Fortgeschrittener, zuletzt in 1993
z/OS > 6 Jahre, Fortgeschrittener, zuletzt in 2020
Linux / AIX / UNIX > 2 Jahre, Anfänger, zuletzt in 2009
MS Windows > 5 Jahre, Fortgeschrittener, zuletzt in 2020

Programmier-
sprachen
Cobol > 10 Jahre, Experte, zuletzt in 2020
JCL > 10 Jahre, Fortgeschrittener, zuletzt in 2020
SQL > 10 Jahre, Fortgeschrittener, zuletzt in 2020
Basic > 5 Jahre, Fortgeschrittener, zuletzt in 1995
CL400 > 5 Jahre, Fortgeschrittener, zuletzt in 1993
RPG 400 > 5 Jahre, Fortgeschrittener, zuletzt in 1993
XML > 3 Jahre, Fortgeschrittener, zuletzt in 2006
HTML > 5 Jahre, Fortgeschrittener, zuletzt in 2020
Java > 1 Jahre, Anfänger, zuletzt in 2006
Shell Scripting > 2 Jahre, Fortgeschrittener, zuletzt in 2009
Micro Focus Server Express > 2 Jahre, Fortgeschrittener, zuletzt in 2009

Datenbanken
DB2 > 10 Jahre, Experte, zuletzt in 2020
Oracle > 2 Jahre, Fortgeschrittener, zuletzt in 2009
INTEREL > 1 Jahre, Anfänger, zuletzt in 2007
IDS II > 10 Jahre, Experte, zuletzt in 2007
MS-Access > 10 Jahre, Fortgeschrittener, zuletzt in 2020
IDS I > 5 Jahre, Fortgeschrittener, zuletzt in 1982
IMS-DB > 5 Jahre, Fortgeschrittener, zuletzt in 2009

Tools/Methoden
ChangeMan > 2 Jahre, Fortgeschrittener, zuletzt in 2018
CA-Endevor > 10 Jahre, Fortgeschrittener, zuletzt in 2009
File-AID > 10 Jahre, Fortgeschrittener, zuletzt in 2020
ISPF > 10 Jahre, Fortgeschrittener, zuletzt in 2020
MS Internet Explorer > 10 Jahre, Fortgeschrittener, zuletzt in 2020
MS-Office > 10 Jahre, Fortgeschrittener, zuletzt in 2020
Mozilla Firefox > 5 Jahre, Fortgeschrittener, zuletzt in 2020
QMF > 10 Jahre, Fortgeschrittener, zuletzt in 2009
SA/SD > 10 Jahre, Fortgeschrittener, zuletzt in 2020
TSO > 10 Jahre, Fortgeschrittener, zuletzt in 2020
Xpediter > 10 Jahre, Fortgeschrittener, zuletzt in 2018
OO-Analyse > 4 Jahre, Experte, zuletzt in 2004
OO-Design > 5 Jahre, Experte, zuletzt in 2006
OO-Programmierung > 4 Jahre, Experte, zuletzt in 2004
UML > 5 Jahre, Experte, zuletzt in 2006
Poseidon > 2 Jahre, Fortgeschrittener, zuletzt in 2006
Eclipse > 2 Jahre, Anfänger, zuletzt in 2009
objectiF > 4 Jahre, Experte, zuletzt in 2004
Together < 1 Jahre, Anfänger, zuletzt in 2005
case/4/0 > 9 Jahre, Fortgeschrittener, zuletzt in 2009
Oracle SQL Developer > 2 Jahre, Fortgeschrittener, zuletzt in 2009

Hardware
PC > 10 Jahre, Fortgeschrittener, zuletzt in 2020
BULL > 10 Jahre, Experte, zuletzt in 2009
IBM Großrechner > 10 Jahre, Fortgeschrittener, zuletzt in 2020
IBM P-Series > 2 Jahre, Fortgeschrittener, zuletzt in 2009
AS/400 > 5 Jahre, Fortgeschrittener, zuletzt in 1993
HP < 1 Jahre, Anfänger, zuletzt in 1988

Sonstige DV DM IV/TP, TP8

6/2019 - Anwendungsentwicklung, Konzeption, Realisierung, Test, Dokumentation (Freiberuflich)
Firmengröße:
Bis 1.000 Personen

Mitarbeit in der Anwendungsentwicklung.
Zu meinen Aufgaben gehörten:
  • Erstellen neuer Programme
  • Anpassung bestehender Programme
  • Erstellen der zugehörigen Dokumentation
  • Protokollieren und Dokumentieren des Testablaufs
  • Erstellen bzw. Anpassen der JCL


Branchen:
Kreditkartenprocessing

DV-Umfeld:
Cobol2, DB2, IMS-DB/DC, IBM Großrechner, ISPF, JCL, TWS/OPC, z/OS, SQL, TSO, Xpediter, MS-Office

2/2010 - 5/2019 Anwendungsentwicklung, Konzeption, Realisierung, Test, Dokumentation (Freiberuflich)
Firmengröße:
Bis 2.000 Personen

Mitarbeit in einem Migrations-Projekt.
Zu meinen Aufgaben gehörten:
  • das Befüllen der EDB2-Schnittstelle aus dem Leben-Bestandssystem
Mitarbeit bei der Entwicklung eines neuen Komposit-Systems VIVAKO.
Zu meinen Aufgaben gehörten:
  • die Anbindung des Partnersystems an das neue Kompositsystems
  • die Konzeption und Realisierung eines Schnittstellenservers zur Versorgung verschiedenster Schnittstellen zu Nachbarsystemen wie
    • Data Warehouse,
    • Text,
    • SAP FS-ICM,
    • SAP FS-CD,
    • Rechnungsschreibung,
    • Rückversicherung,
    • EDB2.
Mitarbeit bei der Migration eines 'alten' Bestandssystems in das neue Kompositsystem VIVAKO.
Zu meinen Aufgaben gehörten:
  • die Anpassung und Erweiterung bestehender Komponenten


Branchen:
Versicherung

DV-Umfeld:
ChangeMan, Cobol2, DB2, IMS-DB/DC, IBM Großrechner, ISPF, JCL, TWS/OPC, z/OS, SQL, TSO, Xpediter, MS-Office

4/2009 - 12/2009 Anwendungsentwicklung, Konzeption, Realisierung, Test, Dokumentation (Freiberuflich)
Firmengröße:
Bis 10.000 Personen

Mitarbeit in einem Inkasso-Projekt.
Zu meinen Aufgaben gehörten:
  • das Anpassen von Dialoganwendungen des Vermittlersystems an die geänderte Vertriebsstruktur
  • das Bereitstellen einer Online-Schnittstelle zum Abrufen und Ablegen von Daten aus/in dem Inkassosystem
  • das Bereitstellen und Dokumentieren von Jobnetzen für einen umfangreichen Batch-Stabilisierungstest. Dieser Test soll die korrekte Arbeitsweise aller an die geänderte Vertriebsstruktur angepassten sowie der nicht von Änderungen betroffenen Batchkomponenten dokumentieren
  • die Betreuung des Stabiltätstests
  • Protokollieren und Dokumentieren des Testablaufs


Branchen:
Versicherung

DV-Umfeld:
CA-Endevor, Cobol2, DB2, File-AID, IMS-DB/DC, IBM Großrechner, ISPF, JCL, TWS/OPC, z/OS, QMF, SQL, TSO, Xpediter, MS-Office

3/2005 - 3/2009 Anwendungsentwicklung, Tuning, Test, Dokumentation (Freiberuflich)
Firmengröße:
Bis 10.000 Personen

Mitarbeit bei der Entwicklung und Einführung eines neuen Bausparsystems.
Zu meinen Aufgaben gehört auch die Analyse und das Tuning der Zugriffe auf die relationale Datenbank INTEREL.
Mitarbeit bei der Entwicklung und Einführung eines Systems zur Verwaltung von Darlehen.
Mitarbeit bei der Migration des Bausparkassensystems vom Großrechner BULL DPS 9000 auf AIX/UNIX Rechner BULL ESCALA PL3250. Die INTEREL-Datenbank wurde im Rahmen dieses Projektes in eine ORACLE-Datenbank überführt. Die Host-JCL wurde durch entsprechende Kornshell-Skripte abgebildet.


Branchen:
Bausparkasse

DV-Umfeld:
Cobol85, Oracle, INTEREL, IDS II,TP8, BULL Großrechner, BULL ESCALA PL3250 (IBM P590), AIX/UNIX, JCL, Shell Scripting, MS-Office, SQL, PL/SQL, SA/SD, case/4/0, MF Workbench, MF Server Express 5, Eclipse

7/2001 - 7/2004 Geschäftsprozessanalyse, Geschäftsprozessmodellierung, OOA/OOD, OOP mit COBOL, Test, Dokumentation (Freiberuflich)
Firmengröße:
Bis 50 Personen

Mitarbeit bei der Konzeption und Realisierung eines Zulagenverwaltungssystems für die Riester-Rente unter Nutzung eines OO-Frameworks.
Zu meinen Aufgaben gehörte die Ableitung und Modellierung aller Geschäftsprozesse aus dem Altersvermögensgesetz, die Modellierung und Realisierung der Anwendungsfälle 'AVmG-Dokumente erstellen', 'Zahlungen von ZfA verarbeiten' sowie 'Anbieterwechsel durchführen'.


Branchen:
Beratungsunternehmen

DV-Umfeld:
CA-Endevor, Cobol2, DB2, File-AID, IBM Großrechner, ISPF, JCL, MS-Office, MVS, OO-Analyse, OO-Design, OO-Programmierung, QMF, SQL, TSO, UML, XML, Xpediter, objectiF

8/2000 - 6/2001 OOA/OOD, OOP mit COBOL, Test, Dokumentation (Freiberuflich)
Firmengröße:
Bis 10.000 Personen

Mitarbeit bei der Konzeption und Realisierung eines Systems für das gerichtliche Mahnverfahren unter Nutzung eines OO-Frameworks.
Zu meinen Aufgaben gehörte die Modellierung und Realisierung der Anwendungsfälle 'Mahnbescheidsantrag stellen' und 'Vollstreckungsbescheidsantrag stellen'.


Branchen:
Versicherungen

DV-Umfeld:
CA-Endevor, Cobol2, DB2, File-AID, IBM Großrechner, ISPF, JCL, MS-Office, MVS, OO-Analyse, OO-Design, OO-Programmierung, QMF, SQL, TSO, UML, Xpediter, objectiF

1/2000 - 7/2000 OOA/OOD, OOP mit COBOL, Test, Dokumentation (Freiberuflich)
Firmengröße:
Bis 10.000 Personen

Konzeption und Realisierung einer zentralen, neutralen Schnittstelle zu einem Inkassosystem, die den Spartensystemen das Abrufen von Informationen aus dem Inkasso, sowie das Ablegen von Informationen im Inkasso erlaubt.

Branchen:
Versicherungen

DV-Umfeld:
CA-Endevor, Cobol2, DB2, File-AID, IBM Großrechner, ISPF, JCL, MS-Office, MVS, OO-Analyse, OO-Design, OO-Programmierung, QMF, SQL, TSO, UML, Xpediter, objectiF

8/1995 - 12/1999 Teilprojektleitung, Konzeption, SA/SD, Realisierung, Test, Dokumentation (Freiberuflich)
Firmengröße:
Bis 10.000 Personen

Konzeption und Realisierung in einem Inkasso-System in den Bereichen:
  • Geldeingang
  • Kundenorientierte Abrechnungsvereinbarung
  • Mahnwesen
  • Vermittlerinkasso
  • Provision
  • .
Konzeption und Realisierung im Rahmen der Euro-Umstellung.


Branchen:
Versicherungen

DV-Umfeld:
CA-Endevor, Cobol2, DB2, File-AID, IBM Großrechner, ISPF, JCL, MS-Office, MVS, QMF, SA/SD, SQL, TSO, Xpediter, case/4/0

1/1994 - 7/1995 Konzeption, SA/SD, Realisierung, Test, Dokumentation (Angestellt)
Firmengröße:
Bis 20 Personen

Realisierung eines kompetenzgesteuerten Auszahlungsverfahrens für eine Bausparkasse.

Wartungsprogrammierung in einem KfZ-Tarifierungssystem.

Wartungsprogrammierung im Rahmen einer Darlehensverwaltung einer Sparkasse.


Branchen:
Banken, Softwarehaus, Versicherungen

DV-Umfeld:
BULL, Cobol, Cobol2, GCOS 8, IBM Großrechner, IDS II, ISPF, JCL, MS-Office, MVS, PC, SA/SD, TSO, DM IV/TP

3/1988 - 12/1993 Projektleitung, Leiter Rechenzentrum, Leiter Systementwicklung, DB-Administrator, TP-Administrator (Angestellt)
Firmengröße:
Bis 500 Personen

Projektleiter Warenwirtschaft

Projektleiter für die Einführung der DCW-Standardsoftware:
  • Adressenverwaltung
  • Finanzbuchhaltung
  • Kostenrechnung
  • Anlagenbuchhaltung
  • .
Leiter Rechenzentrum

Leiter Systementwicklung


Branchen:
Großhandel

DV-Umfeld:
AS/400, BULL, Basic, CL400, Cobol, GCOS 6, GCOS 8, IDS II, OS/400, PC, RPG 400, SA/SD, DM IV/TP

9/1987 - 2/1988 Projektleitung (Angestellt)
Firmengröße:
Bis 500 Personen

Projektleiter für die Einführung eines Standard-PPS-Systems der Firma ORDAT.

Branchen:
Industrie

DV-Umfeld:
HP

10/1984 - 8/1987 Senior-Systemberater (Angestellt)
Firmengröße:
Bis 10.000 Personen

Beurteilen der Testinstallation eines 'Basis-Dialog-Systems' bei einer Versicherung in Koblenz. Dazu waren Anforderungen der Versicherung einzubringen sowie eine bestehende Dialoganwendung in das BDS zu migrieren.

Mitarbeit bei der Konzeption, Realisierung und Implementierung eines Warenwirtschaftssystems für eine Einkaufsgenossenschaft.

Zu meinen Aufgaben gehörten der Entwurf und die Administration der zugehörigen Datenbank sowie des TP-Systems.


Branchen:
Großhandel, Versicherungen

DV-Umfeld:
BULL, Cobol, GCOS 6, GCOS 8, IDS II, PC, SA/SD, DM IV/TP

2/1977 - 9/1984 Konzeption, Realisierung, Test, Implementierung, Dokumentation (Angestellt)
Firmengröße:
Bis 100 Personen

Mitarbeit bei der Konzeption, Realisierung und Implementierung eines Systems zur Patientenaufnahme und Leistungsabrechnung in Krankenhäusern sowie eines transaktionsorientierten Personalinformationssystems.

Durchführen der jährlichen Wartung des Personalabrechnungs- und Informationssystems PAISY auf einer BULL DPS 8.
Da die Unternehmensberatung Lammert für BULL-Rechner kein spezielles Wartungsrelease erstellte, waren hier umfangreiche Anpassungen durchzuführen.

Dialog-Anwendungsprogrammierung unter DM IV/TP auf einem BULL-Großrechner bei der BAT in Hamburg.

Realisierung einer Dialoganwendung für den Abfallbeseitungsverband Saar während der Ausbildung zum Datenverarbeitungskaufmann.


Branchen:
EDV-Dienstleistungen, Softwarehaus

DV-Umfeld:
BULL, Cobol, GCOS 6, GCOS 8, IDS I, IDS II, TPS, DM IV/TP

[Home] [Kurzprofil] [Profil] [Referenzen] [Kontakt] [Impressum]